Gmail IMAP für OSX

Vom Prinzip her funktioniert dieses Tutorial natürlich auch für alle anderen Betriebssysteme.

IMAP ist praktisch, weil - im Gegensatz zu POP3 - die Emails auf dem Server verbleiben, und man daher dasselbe Postfach von verschiedenen Computern aus nutzen kann. Bei POP3 geht das nicht, da sind die Mails entweder auf dem einen Rechner oder dem anderen.

Nicht alle Provider bieten IMAP an, weil IMAP Postfächer naturgemäß viel Speicherplatz wegnehmen. Und Speicherplatz kostet - zwar nicht mehr so viel wie früher, aber er kostet. Seit Google Mail IMAPfähig ist, kann man dies auch für sein eigenes POP3 Postfach nutzen:

 

Step 1: POP3 Download konfigurieren

Zuerst ein Google Mail Postfach besorgen, dann unter Settings > Accounts unter "Get mail from other accounts" (wie das auf Neudeutsch heißt) den Mail Download vom bestehenden POP3 Account konfigurieren. So werden alle paar Minuten die Mails aus dem POP3 Postfach ins IMAP Postfach gesaugt.

 

Step 2: Gmail als IMAP Postfach einrichten

Unter Settings > Forwarding and POP/IMAP kann das Google Mail Postfach so eingerichtet werden, dass Sie es bewuem mit Ihrem Mailclient aus verwalten können. Dazu einfach Enable IMAP einschalten.

 

Step 3: Mail.app konfigurieren

Nun geht es darum, das Mailprogramm so zu konfigurieren, dass das Google IMAP Postfach zum Lesen genutzt wird, aber das POP3 Account zum Senden.

Damit die Absender-Adresse erhalten bleibt. (Denn ansonsten würden alle Replies über Ihre Google Mail Adresse laufen; aber das sollen sie ja nicht). Dazu nehmen Sie Ihr POP3 Account lediglich aus der Abfrageschleife, so dass es aktiv bleibt, aber nicht alle paar Minuten abgefragt und ausgeleert wird (denn das soll ja Google machen). Deaktivieren Sie dazu einfach die Checkbox in den Preferences zu Ihrem POP3 Postfach (Siehe Screenshot).

Wenn Sie ein anderes Programm verwenden als Apple Mail, finden Sie hier Instruktionen zur Konfiguration. Das Prinzip aber bleibt dasselbe.

Wenn Sie es jetzt noch auf die Spitze treiben wollen, richten Sie sich eine Regel ein, dass alle gesendeten Email aus dem Sent Ordner automatisch in den Sent Ordner Ihres IMAP Accounts kopiert werden.

 

Viel Spaß mit IMAP!

Weiterführende Links

^